der achte Sinn / the eighth sense

Wenn das MEHR im Kapitalismus die Droge ist, die uns hilft das Loch zu stopfen, dass der Mangel an Liebe in unsere Herzen reißt, kann nur die Verbindung die Einsamkeit heilen, vor der wir alle irgendwie davonzulaufen scheinen in unserem Streben nach materiellem Gewinn und äußerer Bestätigung für unsere Leistungen.

Also schaltet die Medien aus, die die Löcher der Illusion erweitern, geht raus, kauft weniger, seid sorgsam und teilt.

Und Ihr werdet Verbindung zu anderen finden. Denn die Verbindung ist, was wir wirklich brauchen.

Aus der Verbindung kommen wir, in die Verbindung gehen wir zurück und in der Verbindung sollten wir sein: JETZT.

Das ist Leben.

Und all unsere Herzensbedürfnisse werden erfüllt sein.

Jesus lebt – in uns. Mutter Erde schlägt in uns.

Die Ära des Teilens bricht an. Nur im Teilen erfahren wir wirklich, wie reich wir eigentlich sind – miteinander und auf diesem Wunder Erde.
Das Teilen ist unser achter Sinn. Durch ihn werden wir stark und stehen zusammen.

Durch ihn wird die Logik der Natur zu praktizierter Liebe.

Erst das Teilen gibt den anderen Sinnen ihre Leichtigkeit zurück.

Nur das Teilen gibt der menschlichen Gemeinschaft ihren Sinn.
Hier liegt das Geheimnis des Friedens auf Erden.

– Lina Hawk –

Im Neuen Testament, dem Lukas-Evangelium steht:

„Wenn ihr nur denen etwas leiht, von denen ihr es zurückzubekommen hofft, welchen Dank wollt ihr dafür?

Auch die Sünder leihen Sündern in der Hoffnung, alles zurückzubekommen.

Ihr aber sollt eure Feinde lieben und Gutes tun und leihen, auch wo ihr nichts dafür erhoffen könnt.“

Bergpredigt Matthäus (5,38 ff.):

„Gib dem, der dich bittet, und wende dich nicht von dem ab, der von dir borgen will!“ (5, 42).

if the MORE in capitalism is the addictive drug to cover up the lacking of Love in the desert of hearts, only connection can heal the emptiness, everyone seems to hide from in addictive longings for material gain and feat-validation.
Turn off the media, that widens the lack illusion, go out, buy less, care more and share.

In response you will find connection. For connection is, what we all truly need. And all our heart´s desires will be fullfilled.

From connection we are from, to connection we will return, in connection we must be – now!

Jesus lives in us. Mother Earth pounds in us. The age of sharing is breaking thru.

It is only by sharing we come to know, how truly rich we are.

In connection on this wonder Earth. This is the secret of peace on Earth.

The cure for addiction is connection.
The sharing is our eigth sense. By sharing we become strong and stand together.

Thru sharing, the logic of nature shows itself in the practice of Love.

Only the sense of sharing gives back ease to all other senses.

Only sharing gives sense to the human community.