Ego und Individuation

Es gibt keine Abkürzung auf dem lebenslangen Weg der Individuation.

Wer die spirituelle Ideal-Vorstellung eines Ego-losen Daseins anstrebt, verleugnet einen Persönlichkeitsaspekt in sich selbst.

Was man nicht sieht, kann nicht verstanden und eingebunden werden in ein inneres Team, das zusammen arbeitet, anstatt eine fortwährende innere Anspannung zu produzieren.

Ich glaube, wahren inneren Frieden erlangt der Mensch nur dann, wenn sein ICH zwischen allen inneren Anteilen keine wertenden Unterschiede mehr macht sondern ihnen hilft, sich gegenseitig in ihrer Gegenseitigkeit zu unterstützen.

– Lina Hawk –