Hörproben, Texte & Illustrationen

Auf meiner Seite kannst Du Lieder anlauschen, die unter anderen auf dem Album „Zeilensteine“ zu finden sind, welches ich im Rahmen eines Künstler-Stipendiums mit wunderbaren Musikern aufnahm.

Für die rastlos Eiligen mit wenig Zeit aber viel Hör-Neugierde im Gepäck erwähne ich vorab, dass es eine Myspace Seite mit Liedern von mir gibt.

zeilensteine1

https://myspace.com/linahawk/music/songs

Bringst Du mehr Zeit mit? Schön! 🙂 dann liess, schau und höre einfach weiter…
Es stecken eine Menge Liebe und Herzblut in den „Zeilensteinen“, und das Stipendium war für mich DIE Gelegenheit, ein reines Kunst-Album aufnehmen zu können, ohne Marktorientierung oder Hörgewohnheiten des „inländischen Konsumenten“ berücksichtigen zu müssen. Kein Produzent oder Manager stand mit erhobenem Zeigefinger hinter mir, um mir Ideen auszureden, die vielleicht zu komplex fürs Radio wären und nicht erlaubt hätten, mir ein Image zu verpassen, das plakativ und schlicht genug wäre, dass es in Artikel passt, die die Länge eines Absatzes nicht überschreiten.
Niemand hat hier von mir erwartet, perfekt und professionell `anzubieten´, wie so manch ein Mann vom Fach es vielleicht bezeichnen würde. Was natürlich nicht heisst, dass wir uns keine Mühe gegeben hätten. Ganz im Gegenteil. Es ist ein in sich geschlossener kleiner Kosmos auf diesen Silberling eingebrannt worden, und es tat sehr gut, all das einmal ausformulieren und ein Schleifchen drumherum binden zu dürfen!

Die Cd wird nicht auf großen Plakatwänden beworben. Sie ist aber vielleicht gerade deshalb ein Luxus-Gut der ganz besonderen Art ;-).

Dafür bedanke ich mich herzlich bei Clemens und den anderen von der Café-Royal-Kulturstiftung in Hamburg.

Im Rahmen des Künstler-Stipendiums kam ein komplexes Ergebnis heraus, das A Capella Lieder sowie mit Band produzierte Popsongs und ein Paar Gedichte enthält. Ausserdem ist im Booklet eine Melange aus handschriftlich geschriebenen Texten, Zeichnungen und Fotos von Skulpturen zu finden. Diejenigen, die sich wirklich darauf einlassen und viel Zeit und Offenheit mitbringen, sich selbst ein bisschen Ruhe beim Zuhören zu gönnen, mögen es genau so, wie es ist.

Für Hörer, die es gern sortierter und weniger komplex mögen, arbeite ich nun an einem Booklet mit bunten Illustrationen und getippten Texten. Eventuell werden dann auch A Capella- und Band-Songs auf zwei Cds verteilt und die Gedichte weggelassen. Vielleicht kommen auch noch neue Lieder hinzu.
Ich bemühe mich um einen Weg der Finanzierung, eventuell via Crowdfunding, sobald ich ein Zeitfenster dafür frei habe. Dafür müsste ich ein kleines Vorstellungsfilmchen drehen und hab noch nicht wirklich Ideen, geschweige denn das Know How für die Umsetzung. Wer sich berufen fühlt, mir dabei zu helfen, ist herzlich eingeladene, mich anzuschreiben. Ich würde mich sehr freuen.
Wenn es soweit ist, wird es natürlich auch gleich hier bekannt gegeben.
Vielleicht wird aber alles doch noch eine Weile dauern – so lang, bis mein Buch fertig ist. (mehr dazu rechts unter „Vogelperspektive“)

Um die Wartezeit zu verkürzen, siehst Du schon jetzt ein Paar Illustrationen zu Hörproben und den dazugehörigen Texten.

Die Cd Zeilensteine kann über mich bezogen werden.

11875195_1660128817606798_6224885382992553061_o

Die englischen Songs (inside eyes open) gäbe es nur gebrannt.

Kosten: zeilensteine 15€/ inside eyes open 5€, die auch an eine Organisation gespendet werden können, die sich den Kindern dieser Welt helfend verpflichtet fühlt. Hier genügt eine Spendenquittung als jpg via Mail. Die Versandkosten betragen 1,45 € (schreib mich gern auf Facebook oder via Email an unter: linaluz@posteo.de)

Die einzelnen Lied-Titel (inkl. Illustration, Bildbeschrteibung und Hörprobe) findest Du unter folgenden Links: