Tag Archiv:Geld

Lina Hawk Lina Hawk

Warum Milliardäre für Gebäude und nicht für Menschen spenden

Überall regen sich die Kritiker auf, dass das Geld der Reichen bei Kathedralen lockerer sitzt als bei den Auswirkungen der Politik: Hunger, Krieg und Naturzerstörung.
Dabei sind all diese Grausamkeiten doch das Ergebnis der skrupellosen Finanzmacht und des Wirkens derjenigen, die mit Waffenhandel, Ausbeutung und Manipulation reich geworden sind.

Warum Milliardäre für Gebäude und nicht für Menschen spenden?

(mehr …)

Lina Hawk

Böse Spendengelder

Ach, hätten wir doch Miliarden von Menschen, die in Europa für die Rechte der Opfer von Krieg und wirtschaftlicher Ausbeutung auf die Straße gingen.
Stattdessen empören diese Milliarden sich weiterhin ausschließlich online über spendende Großindustrielle, die sich mehr Sorgen über ihr öffentliches Profil machen als über die Opfer ihrer lebensfeindlichen Geschäftspraktiken.

Lina Hawk

Hochsensible an die Macht!!!

Ich beschäftige mich gerade wieder mit Hochsensibilität.
15-25% der Menschen haben hochsensible Fähigkeiten.
Würde man die Narzissten und Psychopathen an den Schlüsselpositionen im System durch HSPler ersetzen, hätten wir ganz schnell eine andere Welt.
Lina Hawk

De-Pression und die Zeitsparkasse

De-Pression. Pression bedeutet Druck. Depression ist der Versuch der Seele, darauf aufmerksam zu machen, dass dieser Druck kein Dauerzustand sein darf. Zeitdruck, Existenzangst, Arbeitsausbeutung, steigende Mieten, Automatisierung, Mangel an privater Lebenszeit, Leistungsdruck durch Eltern… Schon in der Schule geht das los mit der Pression…
Der Kapitalismus ist ein Pyramidensystem. Es befördert ausgebeutete Lebenszeit von unten nach oben. Oben angekommen hat sich die Lebenszeit von vielen in eine ordentliche Rendite für sehr wenige verwandelt.

Lina Hawk Lina Hawk

teddywerfende Gutmenschen

Der Begriff „Gutmensch“ hat den selben Wortstamm wie der Begriff „Teddywerfer“.
Seit Angela Merkel unkontrolliert Menschen ins Land gelassen hat, von denen die meisten noch ein Zuhause hätten, wenn die USA und auch Merkel keine Fluchtursachen schaffen würden, gibt es diese beiden Begriffe.
Lina Hawk

„Links“ oder „Rechts“?

Was heißt denn schon „Links“ oder „Rechts“?
 
Wieviele Leute erkennen ein Problem, nennen es „Flüchtlingsströme“ und machen sich über die innere Sicherheit und die Staatskassen Sorgen, sehen aber nicht, dass es die Folge eines Ungleichgewichts ist, dessen Ursprung der Staatsterror ist? (mehr …)
Lina Hawk

Black Friday und der Weihnachtswahn

Die Weihnachtszeit voll Konsum und Geschenkewahn geht in eine neue Runde.
Ist Euch dabei schon einmal aufgefallen, dass es Angestellte im Einzelhandel gibt, die nicht nur die zwei Stunden beim Einkaufen sondern den ganzen Tag und auch außerhalb der Weihnachtszeit dort stehen müssen?
Ich beobachte oft, wie diese Leute wegen unwichtigem Kram angeranzt werden. Ich sehe ihre verschlossenen Gesichter, wenn sie an der Kasse sitzen oder Regale auffüllen. Warum schützen sie sich vor den Kunden? (mehr …)
Lina Hawk

Über das Demonstrieren Teil II

Nach meiner Erfahrung mit Demontrationen, auf denen ich war, waren max. 400 Menschen anwesend, außer die Gewerkschaften riefen dazu auf.
Und nach meinen Recherchen ist der Aufruf zum Generalstreik in Deutschland sogar strafbar.
Vorgestern sah ich zum ersten Mal ein neues Werbeplakat von Facebook, auf dem stand sinngemäß:
 
„sieht mein Chef, was ich hier poste?“
 
Also, wenn das nicht der Überwachungsstaat ist, was dann? (mehr …)