Schule

Was würde ich diesen Eltern antworten, wenn ich es dürfte?

Was sage ich Menschen, die behaupten, dass die Maßnahmen an den Schulen ihren Kindern nichts ausmachen? Zuerst würde ich fragen: „Wurde dein Kind schon dafür gelobt, dass es die Maßnahmen einhält? Und wenn ja, wie oft wurde es dafür schon gelobt?“ Wenn die Eltern diese Frage bejahen und auch sagen, dass das Kind regelmäßig dafür

der zensierte Totraum unserer Kinder

Ist es nicht interessant, dass ein Kinderarzt im Zusammenhang mit der Maske nach einer Studie verlangt, die misst, wie groß der Totraum eines Kindes ohne und mit Maske ist, nicht nur auf YouTube zensiert wurde sondern auch so sehr terrorisiert und gehasst wird, dass seine Praxis keine Anrufe von Eltern erkrankter Kinder mehr entgegennehmen kann?Ist

Facebook Beitrag zur (Früh-)sexualerziehung im neuen Bildungsplan

Achtung, wer diesen einführenden Beitrag liest und auch die Kommentare dazu überfliegen möchte, sollte einen Abend Zeit aufbringen. Hier (auf meiner früheren Facebook-Seite, die ich aus datenschutzrechtlichen Gründen abschaffen möchte) ist ganz schön was los für ein Thema, dass „absoluter Quatsch“ sein soll, wie mir einige, „gebildete“ Mitbürger mit wenig Zeit und Geduld neben „Dummheit“

Verlust der sexuellen Orientierung und verschulte Zukunft

ein früherer Post auf Facebook – empfohlen als allgemeine Einführung zum gesellschaftlichen Umgang als Elternteil und/oder engagierter Bürger mit dem Thema: https://linahawk.com/site/facebook-beitrag-zur-sexualerziehung-im-neuen-bildungsplan/ Neben dem Angriff auf die körperliche Unversehrtheit, den Genozid mit Glyphosat und anderen Pestiziden ist das Gender Mainstreaming die schulische Attacke auf die psychologische Gesundheit unserer Kinder und somit der Weiterentwicklung des Menschen.