Lina Hawk

Das Künstler- Instrument

Ein Künstler ist ein Instrument – ein Instrument mit einem einzigartigen Klangkörper für Frequenzen der Schönheit.

Ob diese Frequenzen sich über Töne, Farben oder Wortklänge ausdrücken, ist sekundär.

In diesem Klangkörper muss ein Nichts vorhanden sein, eine Leere, die den Raum für die Frequenz geben kann, wie eine weiße Leinwand den Raum für das Bild gibt.

Wenn ich aus dem Nichts in mir etwas erschaffen möchte, muss ich auch Nichts um mich herum haben.

Das innere Kind sagt zu der Erwachsenen in mir, die gelernt hat, zu funktionieren:

„Wenn du möchtest, dass ich etwas Brauchbares weil Spürbares zustande bekomme, musst du mich einfach machen lassen und mir einen Raum geben, der still, groß genug und weiß ist wie eine Leinwand.“

Und die Erwachsene in mir erwidert:

„Aber natürlich, denn das ist der Raum, in dem ich zuhause bin.

Und das ist der Raum, von dem aus ich innere Schätze unendlich teilen kann.

Und dafür bin ich hier.“