Tag Archiv:Kinder

Lina Hawk

Ostern – Was würde Jesus tun, wäre er in der Weltpolitik aktiv?

Jesus würde den globalen Negativzins und eine Ächtung jeder Waffe verlangen.
Waffenhandel und verdeckte Kriege mit initiiertem Terrorismus gäbe es nicht mehr.
Und jeder Mensch auf der Welt hätte ein würdiges Leben und irgendwann einmal auch eine anständige Rente. In den Dritteweltländern würde dann die Geburtenrate stetig sinken, weil die Zeugung so vieler Nachkommen eine obsolete Altersvorsorge darstellte, wenn die Rente gesichert wäre.
Man könnte einen großen Teil des Geldes, dass die Elite bunkert, in die Reparation von Mutter Natur und kriegsgebeutelten Ländern und in eine Infrastruktur stecken, die lokal funktioniert.
Man könnte das Schulsystem so umgestalten, dass das meditative Element wieder zurückkehrt: Schreibschrift aber auch gewaltfreie Kommunikation, Achtsamkeit und Minimalismus.
Das, was wirklich glücklich macht, ist die Verbindung zu sich selbst und zu einem sozialen Umfeld, das nicht nach dem Nutzen fragt sondern nach dem emotionalen und kulturellen Wert.
Jesus ist eine Symbolfigur für eine Qualität, die wir alle in uns etablieren könnten: das Teilen, das Mitgefühl und das gemeinsame Ehren des Lebens.
Lina Hawk

– Pädophilie – kein Täter werden

Akzeptanz? Nein.
Bewusstsein und Transparenz? Ja.
Akzeptanz für Pädophilie kann bewirken, dass die Grenze zum Missbrauch durchlässig wird, also der Betroffene weniger Angst vor gesellschaftlicher Ausgrenzung hat, wenn er einem Kind wirklich Leid antut.
Es gibt aber einen Unterschied zwischen Phantasie und Umsetzung.
Das wurde in diesem Video sehr klar.

Über diesen Unterschied sollte man durchaus viel mehr sprechen und die Hilfsangebote ausweiten.

 

(mehr …)

Lina Hawk

die sozialen Medien und die alte Dame

Einen Tag, nachdem Notre Dame in Flammen stand, überschlagen sich die Posts auf Facebook.
Ich beschäftige mich mit diesem Netzwerk nicht, weil ich sonst so einsam wäre.
Ich bin deshalb immer noch aktiv bei Facebook, weil ich den Glauben an die kritische Masse nicht aufgebe und meinen Teil dazu beitragen möchte, dass sie den Peak erreicht, der ein neues Bewusstsein auf die Masse überspringen lassen kann.
Nicht viele Menschen in meiner direkten Umgebung sind da so hoffnungsvoll wie ich.
Lina Hawk

De-Pression und die Zeitsparkasse

De-Pression. Pression bedeutet Druck. Depression ist der Versuch der Seele, darauf aufmerksam zu machen, dass dieser Druck kein Dauerzustand sein darf. Zeitdruck, Existenzangst, Arbeitsausbeutung, steigende Mieten, Automatisierung, Mangel an privater Lebenszeit, Leistungsdruck durch Eltern… Schon in der Schule geht das los mit der Pression…
Der Kapitalismus ist ein Pyramidensystem. Es befördert ausgebeutete Lebenszeit von unten nach oben. Oben angekommen hat sich die Lebenszeit von vielen in eine ordentliche Rendite für sehr wenige verwandelt.

Lina Hawk

Indianerkostüme werden in Ottensener Kita verboten…

Räusper…
dann bitte auch all die anderen Klischees verbieten. Meine Güte.
Der Fasching ist ein Spiel mit Klischees und Archetypen.
Prinzessinnen, Meerjungfrauen, Elfen, Archetypen wie Hexen, Superhelden… Man kann alles zerreden, in Frage stellen und sich an Unwichtigem aufhalten… oder man kann erklären und relativieren. Wollt ihr jetzt auch die Karl May Spiele und Grimms Märchen verbieten? Lächerlich…
Bald verbieten die Gender-Wahnsinnigen auch noch jene Kostüme, die eindeutig männlich oder weiblich sind.
Lina Hawk Lina Hawk

Jemen und Heckler und Koch

Die Medien zeigen die hungernden Kinder im Jemen nicht, weil sie dann Fragen beantworten müssten, wie es dazu kam. Tja, die Waffenverkäufe an Saudi-Arabien sind Beihilfe zu Mord und völkerrechtswidrig.
Wobei, Spendenaufrufe drucken und senden sie. Allerdings mit einem Tenor, der dich Glauben macht, unsere mickrigen Spenden könnten dieses Leid beenden. Das ist falsch.
Lina Hawk

Black Friday und der Weihnachtswahn

Die Weihnachtszeit voll Konsum und Geschenkewahn geht in eine neue Runde.
Ist Euch dabei schon einmal aufgefallen, dass es Angestellte im Einzelhandel gibt, die nicht nur die zwei Stunden beim Einkaufen sondern den ganzen Tag und auch außerhalb der Weihnachtszeit dort stehen müssen?
Ich beobachte oft, wie diese Leute wegen unwichtigem Kram angeranzt werden. Ich sehe ihre verschlossenen Gesichter, wenn sie an der Kasse sitzen oder Regale auffüllen. Warum schützen sie sich vor den Kunden? (mehr …)
Lina Hawk

Glyphosat und andere

Diese Infos kommen von Tagesschau.de
Obst und Gemüse, das man nicht schälen kann (Beeren, Trauben, Physalis Cherrytomaten etc.), sollte man nur in Bioqualität kaufen (Achtung auch TK).
Alles andere (Orangen, Äpfel, Zitronen, Mandarinen, Avocados etc.), was natürlich weniger kostet, sollte man nicht nur unbedingt schälen sondern auch VOR dem Schälen mit Spüli und einem Schwamm abschrubben und mit klarem Wasser spülen. Der Grund dafür ist, dass das Messer die Giftstoffe sonst in die Frucht hineinschneidet. (mehr …)
Lina Hawk

Zitat von Astrid Lindgren »Niemals Gewalt«

Liebe Freunde!
 Das erste, was ich zu tun habe, ist Ihnen zu danken, und das tue ich von ganzem Herzen.
Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels strahlt einen solchen Glanz aus und ist eine so hohe Auszeichnung, daß es einen fast überwältigt, 
empfängt man ihn.
Und jetzt stehe ich hier, wo schon so viele kluge Männer und Frauen ihre
 Gedanken und ihre Hoffnungen für die Zukunft der Menschheit und den von uns allen ersehnten ewigen Frieden ausgesprochen haben – was
 könnte ich wohl sagen, das nicht schon andere vor mir besser gesagt haben?
Über den Frieden sprechen heißt ja über etwas sprechen, das es nicht gibt.

(mehr …)